Die eMobile Academy richtet sich mit ihrem Programm speziell an Manager, Planer, Sachbearbeiter und Vertriebsmitarbeiter, die in ihren Unternehmen und Kommunen für die Einführung von Elektromobilität verantwortlich sind. Unsere Kurse sind daher speziell auf die am stärksten betroffenen Branchen zugeschnitten.

Wir berücksichtigen dabei stets die neuesten Entwicklungen bzgl. Marktentwicklung, Gesetzgebung, Fahrzeugen, Infrastruktur und Förderprogrammen:


IMMOBILIENBRANCHE
Elektromobilität in Wohnungseigentumsgemeinschaften

Die Nachrüstung von Ladeinfrastruktur im Wohnungsbestand ist eine erhebliche technische und rechtliche Herausforderung. In diesem als Pflichtfortbildung für Wohnimmobilienverwalter anerkannten Kurs erfahren Sie…


LADEINFRASTRUKTUR
Verlustgeschäft öffentliches Laden und trotzdem Pflicht für ländliche Regionen

In ländlichen Regionen sind öffentliche Ladeinsäulen ein Verlustgeschäft; doch ohne wird eine Region abgehängt. Was Sinn macht zeigen wir in unseren Schulungen für Kommen…


PARTNER
Karriere als selbständiger Leiter einer regionalen eMobile Academy

Um den gewaltigen Bedarf an Management-Schulungen zur Einführung der E-Mobilität zu decken suchen wir noch selbständige Schulungspartner…


RECHTLICHES
Zahllose E-Mobilitäts-Gesetze sorgen für Verwirrung

Es gibt über 50 Gesetze und Verordnungen zur E-Mobilität und es kommen laufend neue sowie Ergänzungen hinzu. Die eMobile Academy hilft Ihnen, im Paragraphendschungel den Überblick zu bewahren…


E-AUTOS
Was ist nur Ankündigung und was ist wirklich lieferbar?

Drohende CO2-Strafzahlungen haben eine Ankündigungswelle neuer Elektroautos zur Folge, doch nur wenige davon sind in absehbarer Zeit verfügbar. Die eMobile Academy zeigt, welche E-Autos wofür geeignet und auch lieferbar sind…


FÖRDERUNG
Wo finde ich das passende Förderprogramm?

Neben den 4000 Euro Umweltbonus gibt es noch eine Vielzahl an Förderprogrammen des Bundes, der Länder aber auch seitens Kommunen. Wir zeigen in unseren Kursen, welche für wen sich welche Förderung rechnet…