Benjamin Schöckel

Benjamin Schöckel ist Mitglied beim Bundesverband der eMobilität e.V.  (BEM) in Berlin und gibt bei der eMobile Academy Grundlagenkurse für Elektromobilität.

„Schon seit meiner Kindheit habe ich ein ausgeprägtes Interesse an allem was sich mobil bewegen lässt. Im Jahr 2015 begann meine Leidenschaft für die elektrische Mobilität und nach mehreren Probefahrten mit Elektroautos bin ich mir sicher, dass sich das bisherige Mobilitätsverhalten zukünftig grundlegend ändern wird. Da wir insbesondere im Verkehrssektor eine starke CO2-Reduzierung vorantreiben müssen, ist ein Umdenken und die Etablierung der Elektromobilität unabdingbar. Die Elektromobilität fördert einen bewussteren Umgang mit unseren natürlichen Ressourcen und wirkt dabei entschleunigend und zukunftsorientiert zugleich. Meine Stärken beruhen auf einem umfassenden Wissen und einer unstillbaren Neugier rund um das Automobil im Allgemeinen und der Elektromobilität im Speziellen.“

nimble_asset_icon_e-auto_200x138

Meine bisherigen Praxiserfahrungen beziehen sich auf der eigenen Fahrpraxis mit batterieelektrisch betriebenen Fahrzeugen. Ich beschäftige mich seit Jahren intensiv mit allen Themen rund um die Elektromobilität und gehe dabei auch den hartnäckigen Mythen der Elektromobilität auf den Grund. Seit 2019 bin ich Mitglied beim Bundesverband der eMobilität e.V. (BEM).

nimble_asset_teacher-icon_200x138

Meine frühere Leidenschaft galt nach meiner technischen Ausbildung im Automobilbereich dem Leistungssport, mit dem ich auch meinen Lebensunterhalt bestritten habe. Neben meinem Lehramtsstudium ist jetzt die Elektromobilität meine Passion, wobei ich mit meiner Expertise leidenschaftlich gerne Freunde und Verwandte über das enorme Potential der Elektromobilität berate und aufkläre.

Kontakt mit Benjamin Schöckel aufnehmen