Kurse für Energieversorger

Lokale Energieversorger müssen gleichzeitig den politisch geforderten raschen Ausbau einer öffentlichen Ladeinfrastruktur sowie die Energiewende meistern. Ein völlig unterschätzter Spagat, denn in der Regel treten Ladestrombedarfsspitzen nach Feierabend auf, genau dann, wenn der Solarertrag wegbricht. Das gefährdet nicht nur die Netzstabilität sondern zwingt zum Stromeinkauf zu Tageshöchstpreisen. Ähnliches gilt für Ladestationen, die sich entweder nicht rechnen oder im Fall von Schnellladesystemen das vorhandene Ortsnetz zu stark belasten. Die eMobile Academy bietet daher speziell auf die Herausforderungen lokaler Energieversorger zugeschnittene Kurse an:

Kurs ENV001: Geschäftsmodell Elektromobilität für kleine und mittlere Energieversorger

Ziel ist, Geschäftsführern, Projektleitern und anderen Entscheidern, einen Überblick zu vermitteln, welche Geschäftsmodelle mit der Einführung von E-Mobilität sinnvoll sind, welche wirtschaftlichen und  strategischen Chancen und Risiken damit verbunden und welche Umsetzungskonzepte empfehlenswert sind und mit welchen Argumenten sie gegenüber kommunalen Ansprechpartnern durchgesetzt werden können.

Dauer: 1 Tag
Aktuelle Seminartermine:
nach Vereinbarung
Detaillierte Kursbeschreibung inkl. Preisangaben…

nimble_asset_kurs_kommunale_planer_stux-from-Pixabay

Kurs ENV002: Herausforderung öffentliche Ladeinfrastruktur – Einnahmen generieren und Netzstabilität garantieren

Ziel ist, Projektleiter und Planer in die Lage zu versetzen, sinnvolle Standorte für Ladesäulen zu identifizieren, diese richtig zu dimensionieren,  für eine problemlose und zukunftssichere Netzanbindung zu sorgen, Wirtschaftlichkeitsberechnungen anzustellen, passende Ladekarten- oder Roamingpartner auszuwählen, bei Bedarf Förderanträge zu stellen und geeignete Dienstleister zu beauftragen.

Dauer: 2 Tage
Aktuelle Seminartermine:
nach Vereinbarung
Detaillierte Kursbeschreibung inkl. Preisangaben…

Kurs ENV003: Preisgestaltung und Wahl geeigneter Ladekarten- und Roaming-Partner für die eigene öffentliche Ladeinfrastruktur

Ziel ist, Projektleiter und Planer in die Lage zu versetzen, basierend auf einem vorgegebenen Geschäftsmodell und unter Berücksichtigung möglicher Fördergelder zur geplanten öffentlichen Ladeinfrastruktur Wirtschaftlichkeitsberechnungen anzustellen, mögliche Preismodelle zu entwickeln und passend dazu Ladekarten- und/oder Roamingpartner auszuwählen.

Dauer: 1 Tag
Aktuelle Seminartermine:
nach Vereinbarung
Detaillierte Kursbeschreibung inkl. Preisangaben…

Kurs ENV004: Herausforderung Elektromobilität in Kombination mit erneuerbaren Energien

Ziel ist, Projektleitern und Planern aufzuzeigen, mit welchen Maßnahmen der Spagat zwischen einem raschen Aufbau einer Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge und dem weiteren Ausbau erneuerbarer Energien möglich wird. Dabei werden sowohl technische Aspekte, wie bidirektionales Laden, Energiemanagementsysteme und Pufferspeicher als auch strategische Maßnahmen zur Synchronisierung von Ladestromnachfrage mit dem Stromangebot behandelt.

Dauer: 1 Tag
Aktuelle Seminartermine:
nach Vereinbarung
Detaillierte Kursbeschreibung inkl. Preisangaben…

Kursanfrage

Gerne beraten wir Sie bei der Zusammenstellung individueller Kursinhalte sowie bei der Konzeption firmenspezifischer Inhouse Trainings. Nutzen Sie dazu bitte eine der untenstehenden Kontaktmöglichkeiten:

Geben Sie hier bitte auch den Kursnamen ein