Kurse für die Immobilienbranche

Besitzer von Elektrofahrzeugen wollen ihren Stromer vorwiegend daheim oder am Arbeitsplatz laden. Aufgrund immer größeren Batterien und einer rasant steigenden Zahl an Elektroautos führt das rasch zu einer Überlastung herkömmlicher Hausnetzanschlüsse. Das zwingt Bauherren, Eigentümergemeinschaften, Hausverwalter, Planer, Architekten und alle Akteure, die für Fahrzeugstellplätze verantwortlich sind, eine entsprechend leistungsfähige und zukunftssichere Ladeinfrastruktur einzuplanen oder nachzurüsten. Für diese Herausforderung hat die eMobile Academy spezielle Kurse entwickelt:

26.04.2021, Info-Webinar für Hausverwalter:
E-Mobilität für Wohn- und Gewerbeimmobilien: neue gesetzliche und technische Entwicklungen

In diesem kostenlosen Info-Webinar zeigen wir auf, wie sich Hausverwalter und Eigentümerschaften am besten auf das Thema Elektromobilität vorbereiten.
Jetzt anmelden…

Kurs IMM001: Auswirkung der Elektromobilität auf die Bauwirtschaft

Ziel ist, Bauherren, Hausverwaltern, Planern und Architekten einen Überblick zu vermitteln, wie sich die Elektromobilität und damit der Bedarf an Ladeinfrastruktur im Bereich von Wohnungs- und Gewerbeimmobilien entwickelt, welche Ladeinfrastruktur dafür benötigt wird, welche Maßnahmen sinnvoll sind um eine zukunftssichere und intelligente Infrastruktur vorzubereiten, welche rechtlichen, versicherungs- und sicherheitstechnischen Rahmenbedingungen einzuhalten sind und mit welchen Kosten diese Maßnahmen verbunden sind.

Dauer: 1 Tag
Aktuelle Seminartermine:
aufgrund Corona aktuell keine Präsenzkurse im Angebot

Kurs IMM002: Planung und Aufbau einer Ladeinfrastruktur für Wohn- und Gewerbeimmobilien

Ziel ist, Architekten und Planer in die Lage zu versetzen, den kurz- und mittelfristigen Bedarf an Ladestationen je nach Nutzungsart einer Immobilie zu ermitteln, ein geeignetes Lastmanagement auszuwählen um die Kosten für Netzanschluss und Kabelinfrastruktur zu minimieren, bei den baulichen Maßnahmen auch eine spätere Erweiterung sowie Sicherheitsmaßnahmen einzuplanen und geeignete Dienstleister zu beauftragen.

Dauer: 1 Tag
Aktuelle Seminartermine:
aufgrund Corona aktuell keine Präsenzkurse im Angebot

Kurs IMM003: Elektromobilität in Wohnungseigentumsgemeinschaften

Ziel ist, Eigentümergemeinschaften und Hausverwalter für die besonders diffizile Herausforderung der Nachrüstung von Ladeinfrastruktur in Wohnungseigentumsgemeinschaften vorzubereiten, ihnen günstige und sichere technische Lösungen für die Realisierung und flexible Nachrüstung dieser Ladeinfrastruktur vorzustellen und sie mit Argumenten und Strategien zu versorgen, um auch bei schwierigen Eigentümerkonstellationen eine erfolgreiche Bewilligung der baulichen Maßnahmen zu erreichen.

Dauer: 1 Tag
Aktuelle Seminartermine:
aufgrund Corona aktuell keine Präsenzkurse im Angebot

Webinar IMM004W: Installation von E-Mobilitäts-Ladeinfrastruktur
Ziel ist, Eigentümergemeinschaften und Hausverwalter für die besonders diffizile Herausforderung der technischen Nachrüstung von Ladeinfrastruktur in Wohnungseigentumsgemeinschaften vorzubereiten. Wir stellen dabei geeignete und sichere technische Lösungen für die Realisierung und flexible Nachrüstung dieser Ladeinfrastruktur vor. Insbersondere, welche Wallboxen empfehlenswert sind, welche Maßnahmen zur Sicherheit der Installation nötig sind, wie eine Überlastung der elektrischen Zuleitungen vermieden werden kann und was bei der Auswahl von Installationsbetrieben und Dienstleistern berücksichtigt werden muß.

Dauer: 2 Stunden
Termine und Buchung…

Webinar IMM005W: Rechtliche Rahmenbedingungen E-Mobilitäts-Ladeinfrastruktur
Ziel des Webinars ist, Eigentümergemeinschaften und Hausverwalter für die rechtlichen Fragen bei der Nachrüstung von Ladeinfrastruktur in Mehrfamilienhäusern vorzubereiten. Schwerpunkt des Webinars ist das seit dem 01.12.2020 geltende Wohnungseigentums-Modernisierungsgesetz (WEMoG) mit seinem Rechtsanspruch auf den Einbau von E-Mobilitäts-Ladeinfrastruktur. Zudem wird auf das zukünftige Gebäude-Elektromobilitäts-Infrastrukturgesetz (GEIG) eingegangen. 

Dauer: 2 Stunden
Termine und Buchung…

Webinar IMM006: Praktische Beispiele zur Anwendung des WEMoG
Ziel des Webinars ist, die wichtigsten rechtlichen Rahmenbe­dingungen (WEMoG, GEIG) für die Installation von E-Mobilitäts-Ladeinfrastruktur für Hausverwalter basierend auf konkreten Praxisbeispielen zu vermitteln. Dies erfolgt in Form von Beispiel­formulierungen für Modernisierungsvereinbarungen, die Information von Mietern über Modernisierungsmaßnahmen, die Formulierung von Tages­ordnungspunkten sowie die Beschlussfassung für Ladeinfrastruktur. Auch wird auf Sonderfälle eingegangen.

Dauer: 2 Stunden
Termine und Buchung…

Webinar IMM007: Praktische Beispiele der technischen Realisierung von E-Mobilitäts-Projekten
Ziel des Webinars ist es, anhand konkreter Fallbeispiele die technischen Herausforderungen bei der Nachrüstung von Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge zu verdeutlichen. Dabei geht es darum, alle Schritte von der Bedarfsanalyse, über die Planung bis hin zur technischen Umsetzung kleiner, mittlerer und großer Tiefgaragen und Außenstellplätze beispielhaft durchzuspielen. Es werden Beispiele für eine Lastgangmessung, eine Kapazitäts­erhöhung und die Anwendung von Lademanagement vorgestellt.

Dauer: 2 Stunden
Termine und Buchung…

Webinar IMM008: Bedeutung des E-Mobilitätsgesetzes GEIG für Hausverwalter
Seit März 2021 gilt das Gebäude-Elektromobilitätsinfrastruktur-Gesetz (GEIG). Es verpflichtet Bauherren und Eigentümer dazu, Wohn- und Nichtwohngebäude mit Ladeinfrastruktur auszustatten. Hausverwalter sind hiervon besonders betroffen, da das GEIG auch im Fall von Renovierungsmaßnahmen zur Anwendung kommt. In diesem Webinar erfahren Hausverwalter, ab wann sie entsprechende Maßnahmen umzusetzen haben, wie diese mit dem im WEMoG verbrieften Individualanspruch auf Ladeinfrastruktur vereinbar sind und welche Ausnahmen es gibt.

Dauer: 3 Stunden
Termine und Buchung…

Webinar-Reihe WEG001W – WEG003W: Reform des Wohnungseigentumsgesetzes
Die Webinar-Reihe wird wesentliche Teile der Reform des Wohnungseigentumsgesetzes unabhängig von Elektromobilität besprechen, welches nach der Zustimmung des Bundesrates in Kürze in Kraft treten wird. Dabei wird auf die Änderungen zur jetzigen gesetzlichen Lage eingegangen werden und diese Änderungen werden anhand von Beispielen verdeutlicht. Die Teilnehmer sind in der Lage die Änderungen des Wohnungseigentumsgesetzes in die Praxis umzusetzen und die neuen rechtlichen Notwendigkeiten zu erkennen.

Dauer: 3 Webinare zu je 2 Stunden
Termine auf Anfrage…

Kursanfrage

Gerne beraten wir Sie bei der Zusammenstellung individueller Kursinhalte sowie bei der Konzeption firmenspezifischer Inhouse Trainings. Nutzen Sie dazu bitte eine der untenstehenden Kontaktmöglichkeiten:

Geben Sie hier bitte auch den Kursnamen ein