Über die eMobile Academy

Die eMobile Academy wurde von Elektromobilitäts- und Schulungsprofis gegründet, die bereits über 10 Jahre Branchenerfahrung haben. Andreas Varesi, einer der Gründer der eMobile Academy, wurde bereits 2009 im ZDF-Morgenmagazin als Experte für Elektromobilität interviewt, er hat für die IHK Akademie die Ausbildung zum zertifizierten Berater für Elektromobilität und alternative Antriebe entwickelt und bereits zahlreiche E-Mobilitätsberater geschult.

Anlass für die Gründung einer eigenen, bundesweiten Akademie ist der gewaltige Schulungs-, Informations- und Beratungsbedarf, der mit dem klimapolitisch erzwungenen, raschen Umstieg auf elektrische Antriebe verbunden ist.

Dabei geht es weniger um reine Technologieschulungen für Ingenieure, Autobauer und Handwerker, die bereits seitens Hochschulen, VDI, TÜV und Handwerkskammern kompetent abgedeckt werden. Viel mehr geht es darum, Branchenvertreter zu schulen, deren Geschäftsmodelle vom plötzlichen Wandel betroffen sind und die oftmals noch gar nicht wissen, was da auf sie zukommt.

Dies betrifft z.B. kleine und mittlere Kommunen, Tourismusregionen und Hotels außerhalb der Ballungsräume, die für sich selbst kaum Bedarf an Elektromobilität sehen aber für deren Gäste eine Ladeinfrastruktur bald schon ähnlich wichtig sein wird, wie die Verfügbarkeit von WLAN oder mobiles Internet.

Der Marktwert von Wohn- und Gewerbeimmobilien wird sich in Zukunft immer stärker danach richten, in wie weit solventen Käufern, Mietern und deren Kunden und Besuchern eine leistungsfähige Ladeinfrastruktur bereitgestellt wird.

Autobauer machen aus Angst vor Strafzahlungen Druck auf Autohäuser, einen immer größeren Anteil an E-Fahrzeugen zu verkaufen. Doch geht es beim Verkauf nicht nur darum, mit Argumenten pro Stromer zu überzeugen; Käufer erwarten zudem eine kompetente Beratung, wie sie ihr neues Fahrzeug am besten daheim und unterwegs aufladen können.

Lokale Energieversorger und Ökostromanbieter müssen sowohl die Energiewende als auch den zügigen Aufbau einer flexiblen Ladeinfrastruktur stemmen. Doch wer hier die falschen Konzepte wählt, gefährdet sowohl die Netzstabilität als auch die wirtschaftliche Rentabilität seines Unternehmens.

Um all diese Herausforderungen zu stemmen, bedarf es gut geschulter Planer und Entscheider, damit diese zum passenden Zeitpunkt die richtigen Maßnahmen ergreifen können. Da dieser Schulungsbedarf gerade auch abseits der Metropolen besteht, entwickelt die eMobile Academy ein zertifiziertes Train-the-Trainer Programm sowie ein Franchise Konzept um rasch, kompetent und bundesweit Schulungen anbieten zu können.

Kursanfrage

Gerne beraten wir Sie bei der Zusammenstellung individueller Kursinhalte sowie bei der Konzeption firmenspezifischer Inhouse Trainings. Nutzen Sie dazu bitte eine der untenstehenden Kontaktmöglichkeiten:

Geben Sie hier bitte auch den Kursnamen ein