Kurse für Projektmanager Elektromobilität

Zertifikats-Lehrgang EPM001: Projektmanager*in für Elektromobilitätsprojekte mit DEKRA-Zertifikat

 

Elektromobilitätsprojekte stellen Projektmanager*innen vor große Herausforderungen. Je nach Auftraggeber und Projektart sind zu Projektbeginn die Projektziele und auch der Weg dahin oft noch nicht klar definiert. Für viele Auftraggeber ist es zudem das erste Projekt in dieser Art und nicht alle Projektbeteiligten stehen der Elektromobilität unvoreingenommen gegenüber. Auf der anderen Seite gilt es Fördervorgaben und Anträge mit konkreten Fristen und Meilensteinen termingerecht zu abzuwickeln. Die Projektmanager*in muss daher sowohl klassisches als auch agiles Projektmanagement beherrschen.

Mehr Informationen erhalten Sie in unserem kostenlosen Info-Webinar am 10. Februar 2021…

nimble_asset_DEKRA-Kooperationspartner

Die eMobile Academy bietet in Kooperation mit der DEKRA Certification GmbH mit der Seminarreihe zum/zur  „Projektmanager*in für Elektromobilitätsprojektemit DEKRA Zertifizierung eine kompakte, günstige und anerkannte Zusatzqualifikation für Ingenieure, Planer und Projektleiter an.

Dieser Lehrgang versetzt Projektmanager*innen in die Lage, die richtigen Methoden und Tools zur erfolgreichen und effizienten Realisierung komplexer E-Mobilitätsprojekte zu identifizieren und anzuwenden. Anhand konkreter Beispielprojekte aus der Praxis der Teilnehmer werden die Methoden und Tools beispielhaft erprobt.

Ihr Nutzen

  • Zielgerichtetes und effizientes Bearbeiten von E-Mobilitäts-Projekten.
  • Sicherheit beim Planen und Durchführen von Projekten.
  • Projekte werden wirtschaftlich und termingerecht abgewickelt.
  • Zufriedene Kunden durch professionelle Arbeit.
  • Zertifizierte Zusatzqualifikation.
  • Bessere Karrierechancen.

Zielgruppe

Projektmanager, Berater für Elektromobilität, Unternehmen mit E-Mobilitäts-Projekten

Lernziele

Die Teilnehmer*innen können E-Mobilitätsprojekte professionell aufsetzen und durchführen. Sie wissen, welche Methoden und Tools am geeignetsten sind um die spezifischen Ziele von E-Mobilitätsprojekten effektiv und effizient zu erreichen. Sie können die Methoden und Tools anwenden und kennen die Kernthemen der E-Mobilität (Ladeinfrastruktur, Gesetze, Funktionsweise von E-Fahrzeugen, Förderrahmen, Branchenspezifika). Die Teilnehmer*innen können Kernelemente der E-Mobilität vermitteln/darstellen und auch Gegner der E-Mobilität erfolgreich ins Projektteam integrieren.

Lehrmethoden

Kurze Impulsvorträge mit anschließenden praktischen Gruppenarbeiten, Reflektion im Forum, Einzelfeedback, Gemeinsames Erarbeiten der Tools, Rollenspielübungen, Agile und hybride Spiele, „Flipped Classroom“, Feedback (JOHARI Fenster), Breakout Sessions, Bar Camp, PM Zyklus Puzzle

Trainerteam

Bernward Clausing

Dipl.-Ing. (FH) für Maschinenbau/ Fahrzeugtechnik mit 20 Jahren Erfahrung in der Automotive-Branche (Schwerpunkt Autonomes Fahren). Er ist DEKRA-zertifizierter Berater für E-Mobilität, zertifizierter Business Trainer nach DIN EN ISO 9000ff und zertifizierter Senior Projektmanager – Level B (IPMA|GPM).

Andreas Varesi

Dipl. Ing. (FH) E-Technik mit über 10 Jahren E-Mobilitäts­erfahrung. Er bildet „zertifizierte Berater Elektromobilität und alternative Antriebe“ mit DEKRA und IHK-Zertifikat aus und ist seit über 30 Jahren als Trainer und Dozent tätig. An mehreren Hochschulen unterrichtet er Agile Methoden wie z.B. Design Thinking und Lean Startup.

Preis:
Kurspreis je Teilnehmer: Euro 3490,-
DEKRA-Zertifizierungskosten: Euro 319,-
(alle Preise zzgl. MWSt.)

Dauer und Ort:
8-tägiges Zoom-Webinar

Schulungs- und Pausenzeiten:
9:00 bis 17:00
Kaffeepausen nach Vereinbarung
Mittagspause 12:30 bis 13:30

Zugangsvoraussetzung:
20 minütiger Online-Test

Zertifizierung:
DEKRA-Personenzertifizierung

Rezertifizierung nach 3 Jahren
(nicht im Seminarpreis beinhaltet)

Enthaltene Leistungen:
– Kursunterlagen
– Checklisten für die tägliche Arbeit

Inhalt

  • 1 Tag E-Mobilitätsprojekte und deren Besonderheiten
    Übersicht Projektmanagement & E-Mobilität; Projektplanungs- und Steuerungs-zyklus; Auswahl eines (selbst) gewählten E-Mob. Trainingsprojektes (pro Team)
  • 2 Tage Klassisches Projektmanagement für E-Mobilitätsprojekte
    Projektsteckbrief, Projektziele, Projektumfeld, Risiken & Chancen, Stakeholdermanagement, Phasenplan und Meilensteine, PSP; Ablaufplan; Terminplan; Ressourcenplanung, Kostenplanung, Finanzplanung
  • 2 Tage Abgrenzung und Anwendung Klassisches, Agiles, Hybrides PM
    Grundlagen und Anwendung agiler Methoden (Stacey, Cynefin, Diamant Modell, Design Thinking, Lean Startup, Scrum, Kanban)
  • 1 Tag Kommunikation, Konflikt- und Change-Management in E-Mobilitäts-Projekten
    „Gesammelte“ typische Konflikte rund um E-Mobilitätsprojekte betrachten
  • 1 Tag Beispielprojekte mit Rollenspielübungen
    Beispiele und Üben anhand der Trainingsprojekte
  • 1 Tag Wiederholung und Vorbereitung und Zertifikatstest

Lehrgangstermine

Themenblock

Lehrgang 1

1 Tag E-Mobilitätsprojekte und deren Besonderheiten

Fr. 1.10.2021

2 Tage Klassisches Projektmanagement  für E-Mobilitätsprojekte

Do. 7.10.2021 und
Fr. 8.10.2021

2 Tage Abgrenzung und Anwendung Klassisches, Agiles, Hybrides PM

Fr. 15.10.2021 und
Mo. 25.10.2021

1 Tag Kommunikation, Konflikt- und Change-Management in E-Mobilitäts-Projekten

Di. 26.10.2021

1 Tag Beispielprojekte mit Rollenspielübungen

Mi. 10.11.2021

1 Tag Wiederholung, Vorbereitung und Zertifikatstest

Mo. 22.11.2021

Anmeldung: